vorsicht! ich möchte eine allgemeine triggerwarnung ausprechen, da ich nicht weiß, wie du als einzelner leser auf meine texte reagieren könntest. geschrieben wird hier über gedanken, träume und erfahrungen, die eventuell verstörend und/oder triggernd sein könnten. wenn du dich als leser instabil fühlst, solltest du meinen blog nicht lesen. ich übernehme keine verantwortung für triggernde inhalte. bei fragen und/ oder problemen kannst du dich gerne bei mir melden, durchstöbere hierzu das impressum oder nutze die kommentarfunktion.

04.07.2011

3

 mama,
mir ist schlecht. ich wollte doch bis mittwoch auf 50kg kommen.. kann ich mir dann wohl abschminken. super! schön viel gefressen heute, klasse. ich könnt kotzen! nein, das lasse ich. ich sollte wirklich damit aufhören. mir ist so verdammt übel, ich hab kopfschmerzen. ich würde jetzt gerne fahrrad fahren oder so, aber leider ist es kalt und es regnet. super! ach mama. in letzter zeit fallen mir viele situationen von früher ein. sommer 2007 oder so, in dänemark, als wir über bücher geredet haben. april 2010, als du mir sagtest, dass wir im april 2011 zusammen im bett frühstücken werden, als eine familie. oder als du mich immer sagtest, wie unendlich stolz du auf mich bist. damals, als du mir bügeln und pfannkuchen braten beigebracht hast.. das ist so lange her.. 
damals gab es noch keinen selbsthass, keine wunden an den armen, kein kalorienzählen. 
ich wünschte ich könnte die zeit zurückdrehen, mama. ich würde dich so gerne nochmal sehen! ich will mit dir reden, mit dir lachen, mich mit dir streiten. 
ich wiege 53 kilogramm. schaff ich es auf 47? klar. diesen sommer. zack! ich brauch mehr ehrgeiz, mehr selbstbewusstsein. 
heute treff ich mich mit den jungs, bisschen rudern und so. wenigstens ein bisschen sport..
ich schaff es, ja, ich schaff es! 
ich brauche dich!
ps: an die leserinnen und leser: ich suche jemanden, der mit mir zusammen abnehmen möchte. ich wiege wie gesagt bei 1,58m etwa 53 kilogramm. ich suche kein superdünnes mädchen, sondern jemanden - wie ich- der es wirklich nötig hat abzunehmen.. kontaktdaten zum kontaktieren finden ihr ja auf der seite "mary ann" (;
_____________________________________________________________
esstagebuch:
10 uhr: ein halbes goudabrötchen, ein kit kat mini
14uhr: ein aufbackbares baguette von aldi, ein glaß wasser
19uhr: eineinhalb teller tortelinis, ein glaß wasser

1 Kommentar:

  1. sehr berührender blog :(
    habe dir gerade einen blogaward verliehen! ♥

    AntwortenLöschen

auch hier möchte ich nochmal dran erinnern: alle texte,bilder und videos, die von mir sind, stehen unter meinem copyright und dürfen ohne ausdrückliche zustimmung meinerseits nicht weiterverwendet werden!
ich liebe euch