vorsicht! ich möchte eine allgemeine triggerwarnung ausprechen, da ich nicht weiß, wie du als einzelner leser auf meine texte reagieren könntest. geschrieben wird hier über gedanken, träume und erfahrungen, die eventuell verstörend und/oder triggernd sein könnten. wenn du dich als leser instabil fühlst, solltest du meinen blog nicht lesen. ich übernehme keine verantwortung für triggernde inhalte. bei fragen und/ oder problemen kannst du dich gerne bei mir melden, durchstöbere hierzu das impressum oder nutze die kommentarfunktion.

10.08.2011

was ich an ihm so toll finde, möchtest du wissen?
wenn du ihm begegnest, fallen dir vermutlich als erstes seine kurzen, schwaren, gegelten locken auf, durch die er sich ständig fährt wenn er aufgeregt ist. du möchtest seine haare sofort fühlen, wissen, welche person sich hinter diesen haaren versteckt. dann würde dein blick über seine stirn und seine schön geschwungenen augebrauen hin zu seinen braunen augen gehen. sie sind nicht besonders hell oder dunkel, einfach nur durchdringendes braun. sein blick wirkt anfangs leicht glasig, dann wird er dir allerdings fester in die augen schauen. in seinen augen kann man etwas trotziges, selbstbewusstes und vielleicht auch leicht arrogantes erkennen.
du wanderst weiter runter, über seine große, etwas hakenförmige aber total niedliche nase hin zu seinen vollen, blutroten lippen. vermutlich wird er dich angrinsen, indem sein rechter mundwinkel nach oben gezogen wird und seine augen dann noch mehr leuchten.
wenn du die augen dann schließlich von seinem gesicht abwenden kannst, wanderst du den hals runter. seine haut ist dunkel, wie es bei den meisten türken ist. sie ist sehr rein und bartstoppeln wirst du nicht finden.
seine arme und hände wirst du wahrscheinlich auch ins visir nehmen. durch sein kariertes, hochgekrämpeltes hemd, welches er geöffnet über ein einfarbiges, schlichtes shirt trägt, sieht man seine n bizeps. keine pumper arme, nein. er sieht einfach nach 12jahren fußball und schwimmtraining aus. seine hände sehen fest aus, keine normalen jungenhände, sondern echte männerhände.
vermutlich wird dir dann auch aufgefallen sein, dass er ziemlich klein ist. kurze, durchtrainierte beine.
während du ihn gemustert hast, wird er wahrscheinlich nicht stillgestanden haben, sondern mit den füßen hin und her geschaukelt sein oder so, weil er nie still stehen kann wenn er verlegen ist.
dann wirst du ihm nach seinem namen fragen und seine dunkle, sanfte männerstimme wird dich faszinieren und überraschen. er redet sehr schnell und unbedacht, nuschelt sehr, worüber er auch selbst viel lacht. also wird er sagen: "ich heiße vincent." vin wie das englische verb "to win", was gut zu ihm passt, ein scharfes, zischendes c und dann noch schnell das dahingenuschelte ent, als würde es ihm nicht gefallen diesen namen auszusprechen.


achja : ich ändere generell alle namen! nur die anfangsbuchstaben stimmen meistens. infos auf der seite mary ann.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

auch hier möchte ich nochmal dran erinnern: alle texte,bilder und videos, die von mir sind, stehen unter meinem copyright und dürfen ohne ausdrückliche zustimmung meinerseits nicht weiterverwendet werden!
ich liebe euch