vorsicht! ich möchte eine allgemeine triggerwarnung ausprechen, da ich nicht weiß, wie du als einzelner leser auf meine texte reagieren könntest. geschrieben wird hier über gedanken, träume und erfahrungen, die eventuell verstörend und/oder triggernd sein könnten. wenn du dich als leser instabil fühlst, solltest du meinen blog nicht lesen. ich übernehme keine verantwortung für triggernde inhalte. bei fragen und/ oder problemen kannst du dich gerne bei mir melden, durchstöbere hierzu das impressum oder nutze die kommentarfunktion.

20.10.2011


ich laufe, laufe, laufe. ein fuß setzt sich vor den anderen, mein pony klebt an meiner stirn, schweiß rinnt meinen rücken hinab. meine hose rutscht, hastig sehe mich um. da ist niemand. ich renne trotzdem weiter, sporne mich an. will es bekämpfen, das nichts. muss gewinnen, muss schneller sein. ich sehe alles verschwommen, laufe nurnoch. mein bauch krampft und ich renne noch schneller, renne um mein leben. ein stein, ein moment der unachtsamkeit und ich falle. nicht auf den boden, nein. in ein großes loch. es ist nicht schwarz wie in den meisten filmen, sondern bunt, kunterbunt. ich falle in ein loch, sehe meine freunde, meine hunde, meinen besten freund, alles. momente, situationen. ein großer knall. ich bin angekommen. angekommen im nichts.
ich will heute nacht gerne allein raus, so wie letztens mit ihr. bloß ohne jemanden anderes. soll ich es wagen?

zwei bitten: bitte votet für mich (auf den button rechts klicken und dann bei der umfrage für den blog talking with my mum stimmen) und fragen bei formspring stellen, die ich dann bei ausreichender anzahl zu einem video zusammenfassen kann. (link rechts) danke!

Kommentare:

  1. das nichts muss wunderschön sein.

    wenn du allein raus gehst, wirst du vielleicht von monstern gefressen. und das fände ich nicht so toll.

    AntwortenLöschen
  2. oh, keine ahnung! :D
    ich hatte das als post gespeichert und weiß nicht mehr von wo, sorry. c:

    AntwortenLöschen
  3. http://pleasereadsomemagicwords.blogspot.com/

    ich habe dich vorgestellt ENJOY xx

    AntwortenLöschen

auch hier möchte ich nochmal dran erinnern: alle texte,bilder und videos, die von mir sind, stehen unter meinem copyright und dürfen ohne ausdrückliche zustimmung meinerseits nicht weiterverwendet werden!
ich liebe euch