vorsicht! ich möchte eine allgemeine triggerwarnung ausprechen, da ich nicht weiß, wie du als einzelner leser auf meine texte reagieren könntest. geschrieben wird hier über gedanken, träume und erfahrungen, die eventuell verstörend und/oder triggernd sein könnten. wenn du dich als leser instabil fühlst, solltest du meinen blog nicht lesen. ich übernehme keine verantwortung für triggernde inhalte. bei fragen und/ oder problemen kannst du dich gerne bei mir melden, durchstöbere hierzu das impressum oder nutze die kommentarfunktion.

20.11.2011

ich bin grad echt überrascht, berüht, gerührt, glücklich. am freitag hatte ich noch 190 oder 191 leser und dann bin ich mal einen tag nicht online und schon 200. fuck! wie geil. ich hätte nicht gedacht, dass das so schnell geht. ich hab den blog jetzt seit dem 2. juli, also über 5 monate (wenn ich mich jetzt verrechnet hab is ts peinlich) und in dieser zeit 200 leser zu bekommen, ist wirklich toll. ich schreibe eigentlich nur das auf, was ich erlebt habe und ich freue mich, dass sich 200 menschen dafür interessierten. 11.000 klicks. 170 kommentare. 97 posts. ich möchte mich bedanken und hab deswegen vor einer woche diese umfrage gestartet und bei 73 % mit 109 stimmen ist der sieger das bild von mir. soo. ich bin so ein bisschen unvorbereitet, weil ich echt nicht gedacht habe, dass das alles so schnell geht. ich habe ab mittwoch rote/ orangene haare und  ich könnte vielleicht danach ein bild machen oder auch davor. ich mag mich nicht auf bildern. aber was solls. ich bedanke mich bei allen. den menschen, die täglich meine posts kommentieren, die mir mut geben. diejenigen, die mir mails schicken, die mich aufmuntern möchten obwohl es ihnen selbst nicht gut geht. ihr wisst schon, dass ihr gemeint seid. aber am allermeisten bedanke ich mich bei meiner königin athena, sie ist alles. rechts auf der sitebar sieht man ihre blogs. sie kann so gut schreiben, sie kann so gut helfen, sie ist so toll, so toll, so toll. wir sind so gleich, aber doch verschieden. wir kennen uns grade mal einen monat oder so, athena, aber ich liebe dich einfach. ich habe schon öfters darüber nachgedacht, diesen blog zu löschen. aber ich mach es nicht, weil das hier schon ein fester bestandteil meines lebens ist. formspring hab ich zwischendurch gelöscht und hab es jetzt seit ein paar tagen oder wochen wieder, link hier. ich schreibe auch wieder tagebuch. morgen oder so werde ich vom wochenende schreiben, dann wird alles wieder normal. irgendwie habe ich angst, ein bild von mir reinzustellen. aber ich werds machen, ja.
danke.

Kommentare:

  1. mary ann ist meine prinzessin, und hat viel mehr leser verdient.
    mary ann ist toll, sie ist schön. sie ist verständnisvoll.
    sie ist interessant.
    sie ist wow.
    sie ist meine.
    meine prinzessin.

    AntwortenLöschen
  2. dich kann man anhand deines aussehen sowieso nicht mehr verurteilen, nachdem du seit 5 monaten solche schönen texte schreibst.
    zudem bezweifele ich, dass du dich wegen deinem aussehen schämen musst.

    AntwortenLöschen
  3. ein vorher/nachher Bild vielleicht? ;)
    ich finde deinen blog sehr schön, er fasziniert mich und ich finde es toll, wie du deine gefühle ausdrückst, auch wenn es sehr schwer für dich sein muss darüber zu schreiben. ich finde es schön, das du die kraft hast offen darüber zu schreiben, andere könnten das nicht.

    AntwortenLöschen
  4. Ich habe gerade deine Geschichte gelesen und bin sehr betroffen. Ich wünsche dir das du irgendwann Frieden schließen kannst und dir dann der Weg der Selbstheilung offen steht!

    AntwortenLöschen

auch hier möchte ich nochmal dran erinnern: alle texte,bilder und videos, die von mir sind, stehen unter meinem copyright und dürfen ohne ausdrückliche zustimmung meinerseits nicht weiterverwendet werden!
ich liebe euch