vorsicht! ich möchte eine allgemeine triggerwarnung ausprechen, da ich nicht weiß, wie du als einzelner leser auf meine texte reagieren könntest. geschrieben wird hier über gedanken, träume und erfahrungen, die eventuell verstörend und/oder triggernd sein könnten. wenn du dich als leser instabil fühlst, solltest du meinen blog nicht lesen. ich übernehme keine verantwortung für triggernde inhalte. bei fragen und/ oder problemen kannst du dich gerne bei mir melden, durchstöbere hierzu das impressum oder nutze die kommentarfunktion.

07.01.2016

ein riesen schritt ins erwachsen-sein.
die tage und wochen vor meinem 18. geburtstag waren der horror. krankenhaus. narben. nervenzusammenbrüche. kaum schlaf. und bin ich 18 und fühle mich gut. mit lukas wird es immer ernster und intensiver. das abitur rückt näher.
ich möchte mit meiner besten freundin nach berlin gehen.
einfach weg.
ich weine.
solche angst.
ich möchte lukas nicht verlieren.
ich liebe ihn.
aber das darf nicht der grund sein, hier in diesem kaff zu bleiben.. oder?

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

auch hier möchte ich nochmal dran erinnern: alle texte,bilder und videos, die von mir sind, stehen unter meinem copyright und dürfen ohne ausdrückliche zustimmung meinerseits nicht weiterverwendet werden!
ich liebe euch